Diamonds

Diamonds Fab

Es ist etwas im Gange! Die ersten Frühlingsboten machen sich seit Ende dieser Woche bemerkbar und ich merke selbst, wie die wärmenden Sonnenstrahlen meinen momentanen fehlenden Schlaf kompensieren können. Für den Rest gibt es ja zum Glück Make-up. Ich strahle mit der Sonne um die Wette und so auch meine Diamonds dieser Woche:

Jerry Pigeon hat, inspiriert durch einen meiner Lieblingsfotografen Henri Cartier-Bresson, zu Adam Cohens «Love is» ein wunderschönes Video mit einem tollen Twist am Ende kreiert.

 

Zwei Fotografen mit denen das Arbeiten diese Woche wieder grossen Spass gemacht hat. Was und wen die Herren, Torvioll und Micha, so wunderbar inszenieren, schaust du dir am besten gleich selbst an. Und so viel sei an dieser Stelle schon verraten: Bald gibt es auf Dito schöne sommerliche Impressionen dieser Herren zu bestaunen. Ich freue mich bereits jetzt, wie ein kleines Kind darauf!

 

Träumen soll ja bekanntlich erlaubt sein: Sonne, Wärme und Privatstrand — dieser Ort in Brasilien erscheint mir perfekt für eine Auszeit. Wenn es etwas in der Nähe sein darf, dann folgt ihr lieber Eve’s Tipp!

Ich freue mich wahnsinnig auf den Postboten nächste Woche. Denn dank der lieben Eve komme ich bald in den Genuss des P Magazine No. 2: Das freizügige Buch ist bis ins kleinste Detail sorgfältig und wunderschön gestaltet.

 

Hättest du doch… Wärst du doch früher… Haiai, bitte nicht so laut, mein Kopf. Jaja Sonntage oder Montage können ganz schön hart sein. Hier ein toller Artikel über «Going out vs. Staying in». Hände hoch, wer sich darin wieder erkennt.

Ich schaue mir immer wieder gerne an, was Produktdesigner Wunderschönes gestalten. Stefan Diez gehört da zu meinen Lieblingen. Seine Designs für Hay sind einfach wunderbar!

Typehype. Ja natürlich sind wir etwas verrückt nach unseren eigenen vier Buchstaben. Für einmal mag ich aber auch ganz gerne das Hauptstadt-Kissen mit dem F.

 Typehype Kissenbezug

 

Nichts zu lachen? Die meiste Zeit lebe ich ja nach dem Motto «Rise & Shine». Ein Tag ohne ein richtiges Lachen ist ein verlorener Tag. Und sollte ich es zukünftig vergessen, würde mich eine Zusammenstellung der beiden Armbänder «Killer + Smile» von WALD aus Berlin fleissig daran erinnern. Bis in die Schweiz wird aber leider nicht (oder noch nicht) geliefert.

Strich. Punkt. Punkt. Mo Ganji überzeugt sogar mit nur einem Strich, dass er es mit seiner Tattoo-Art drauf hat .

 

Und zum Schluss folgt der Song der Woche, danke L. !

 

Bon Weekend!
Written By
More from Fab

Pretty & Pure: Facials

Als ich die Tür hinter mir schliesse und die Sonne mir ins...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.