Diamonds

Diamonds KW21

Also ich weiss ja nicht, wie es dir dabei geht, aber ich plädiere für einen schönen Sommer. Und ich habe beschlossen, ich werde einen schönen Sommer haben. Egal wie. Wenn es dann ein kalter und nasser Juli/August wird, dann verbringe ich den halt im Hammam. Aber gehen wir jetzt nicht vom schlimmsten Szenario aus (wobei Hammam ja nicht so übel ist) und denken wir nun an Eis, Sonne, Baden in der Aare, trinken und tanzen bis in die frühen Morgenstunden, Lagerfeuer und Barfusslaufen.

Genau so, wie ich mir den Sommer in New York vorstelle: luftig, leicht, süss. Das neue Video zum Song «Shapeshifting» von Color War. Als ehemalige Ballettschülerin packt mich das Video und macht Lust darauf, wieder in die Schule zu gehen. Nur, ob meine Knie dabei mitmachen würden, das bezweifle ich leider.

Dance with your heart

 

Diese Fotostrecke (entdeckt auf Ignant) hat mich sofort gepackt und gefesselt! «Rain Water» von Evan James Atwood porträtiert verschiedene Männer in Gewässern, die schwebend oder ertrinkend erscheinen. Die Farbigkeit und die Stimmung, die der 21-jährige Fotograf mit seinen Bildern einfängt, lassen den Betrachter nicht los. Die Fotos widerspiegeln zum einen Verzweiflung und Hoffnung in einem. Einfach grandios!

 

Diese Fotos wiederum haben mich echt zum Lachen gebracht.

When fashion goes wrong: A selection of banned fashion advertisements

Hätten die Bilder verboten werden sollen? Meiner Meinung nach finde ich nur ein Bild wirklich grenzwertig. Kinder sollen Kinder sein und keine inszenierten sexy Damen. Und wenn mir jetzt jemand erzählen will, dass das Kunst sei, dann schüttle ich nur den Kopf. Leider ist dies aber auch Realität, denn die ganzen Schönheitswettbewerbe insbesondere in den USA bringen genau solche Bilder hervor. Kleine Mädchen, die sich schminken und mit High Heels über den Catwalk spazieren. Ein No-Go, wie ich finde. Was hältst du davon?

Cadeaux Vogue
Quelle: Vogue

 

Apropos Kinder, eine wirklich aussergewöhnliche Geschichte! Noah und seine Eltern haben eine Elster als Küken gerettet und seither lebt der Vogel mit der Familie eng verbunden. Die Geschichte berührt mich gerade sehr, schliesslich hatte sich erst kürzlich ein Enten-Küken in unser Büro verirrt. Leider konnten wir das Entchen dann nicht behalten. Noah hingegen gab der Elster den Namen «Penguin» und seither sind sie beste Freunde. Der Instagram-Account beweist die Geschichte mit zahlreichen Fotos und Videos.

View this post on Instagram

Getting the weetbix out of the molars @oli_bloom

A post shared by Penguin Bloom (@penguinthemagpie) on

 

Kein Song, sondern eine Playlist of the Week! Ich liebe Quentin Tarantino und seine Soundtracks sind legendär.

AnOther’s Quentin Tarantino Playlist | Listen for free at bop.fm

Ab ins verlängerte Pfingstwochenende!

More from schneeve

Ein Hauch von Nichts: Nude Lippenstifte

Entweder Augen oder Lippen, so lautet das Einmaleins der Make-up-Devise. Ich bin...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.