Die «Graues Sofa» Affäre

Graues Sofa

Mein graues IKEA Karlstadt-Sofa habe ich nun bestimmt schon 5 Jahre in Gebrauch (gibt’s leider nicht mehr, ähnliches hier). Und ich liebe es. War in meiner Jugend das Schlafzimmer mein Lebensmittelpunkt, so hat sich dieser spätestens, seitdem ich alleine wohne, in mein Wohnzimmer verlagert. Ich schreibe, lese, esse, sehe TV, starre Löcher in die Luft und schlafe vorzüglich darauf. Mein Sofa hat mich und meinen Besuch gerne. Wie das aber so ist mit den liebsten Dingen, sie verändern sich. So muss ich zum Beispiel alle 2 Tage die Kissen richten, als wäre die Luft in unserer Beziehung raus.

Bei Fab ists zum Glück noch nicht so weit. Sie hat sich den Glücksgriff nachgekauft, und wenn ich sie dann besuche, denke ich wehmütig an diese alten Zeiten, als das Sofa noch neu und ungebraucht war. Die Kissen waren noch prall gefüllt und stützten meinen Rücken. Dennoch wehre ich mich gegen einen Neukauf. Schliesslich muss an einer Beziehung gearbeitet werden. Aber gucken ist ja erlaubt – gegessen wird (noch) zu Hause.

Diese grauen Prachtstücke sind echte Hingucker und lassen mein Herz höher schlagen.

Clubber Sofa von Innovation Living (hier zu finden) – erinnert mich an «Parkbank meets Mad Men».

Base
Clubber Sofa by Innovation Living

Dieses Sofa ist ein Statement. Ich «Mags» irgendwie. Hihi.

Hay Mags
Mags by Hay

Ob das Modell wirklich bequem ist? Que sera, Era.

Era Sofa by Normann
Era by Normann

Genug von Füssen auf dem Couchtisch. Vielleicht brauch ich endlich eine Eva, auf der ich meine Beine lang machen kann.

Eva by kollected / Johanna
Eva by kollected / Johanna

Und wenn ich genug vom ewigen Grau habe, verlasse ich die Trostlosigkeit und wende mich der grünen Hoffnung zu. Wär ja auch mal was Neues.

Stora Familjen
Stora Familjen by Kerstin Hörlin Holmqvist
Was ist dir beim Sofakauf wichtig?
More from schneeve

Ein Hauch von Nichts: Nude Lippenstifte

Entweder Augen oder Lippen, so lautet das Einmaleins der Make-up-Devise. Ich bin...
Read More

3 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.