Dito Reloaded

Dito 2016

Wir freuen uns bereits seit Wochen darauf unsere neuen Bilder (und ein bewegteres Bild!) mit dir teilen zu dürfen und einhergehend etwas mitzuteilen, das wir selbst für wichtig erachten: Dito entwickelt sich weiter und hält noch einige spannende Beiträge und Projekte für dieses Jahr bereit! Unser Baby ist der Spiegel unserer Erfahrungen und Träume und muss mit uns Girlbosses Schritt halten. Deswegen war für uns schon nach einem Jahr «on-line» klar, wir brauchen für 2016 Aufwind. Denn die einzige Konstante im Leben ist die Veränderung. Und dieser Leitgedanke inspiriert uns Neues auszuprobieren!

Schwarz & Weiss

Eve: Wir sind Schwarz. Und Weiss. Und die gesamte Farbpalette dazwischen. Wir sind nicht das Online Magazin für jedermann. Sondern für dich und zwar zu den Themen, die dich so brennend interessieren, wie uns. Wir sind nicht «Lifestyle», vielmehr stellen wir Fragen und finden so zu Antworten der Rubrik «Abenteuer Leben».

Eve 2016

Fab: Wie schon in der Januar Insta Review berichtet, ist Dito mehr als Bern oder Zürich, unser Mag ist eben die besagte Spielwiese, auf der wir uns gerne austoben und auf die wir gerne neue Akteure einladen, mit uns kreativ zu sein. Und diese Spielwiese bereitet uns verdammt viel Spass! So besuchen wir fremde Länder oder gehen auf kulinarische Entdeckungsreisen. Versuchen uns auch mal an den neusten Mode- & Beautytrends oder schreiben über unsere emotional gefärbten Herzensangelegenheiten.

Fab 2016

Dito ist Schwarz und Weiss. So sind wir eine perfekte Projektionsfläche für all die Farben und Ideen, die wir aus der Welt aufsaugen!

The Shoot

Ende des letzten Jahres entschieden wir spontan, neue Bilder machen zu wollen. Gesagt und getan, gleich zu Beginn des Jahres reisten wir also mit Sack und Pack nach Biel. Mit dabei eine Crew, die in letzter Minute Heliumprobleme löste und auch nicht zu müde war, immer wieder Konfetti zusammenzukehren, bis alles im Kasten war. Dank unserer Liebsten Nu Hoai Nam Ton wurden wir professionell und perfekt geschminkt: one love! Torvioll Jashari und sein Assistent Tobias Stampfli rückten uns, auch dank entsprechender Musikuntermalung, ins rechte Licht und knipsten sich die Finger wund: thumbs up! Und der liebe Raphael Wanner fing uns auch noch in Bewegung so ein, wie wir sind: grosses Kino! Dass wir uns schlussendlich gefallen, dafür hat aber auch Marc aka moodwood gesorgt. Mit einer Engelsgeduld und einer tollen Bildbearbeitung: Karma baby!

 

The Video

Dieses Jahr blieb es wie gesagt nicht nur bei Fotos – wie im letzten Jahr gewünscht, expandieren wir unsere Präsenz ins Bewegtbild. Wir können mit Worten kaum ausdrücken, welche Freude wir für dieses Video empfinden. Dieses Video, das ist Dito, das sind wir. Dass unsere Ideen und unser Konzept so perfekt in Szene gesetzt wurden, dafür ziehen wir den Hut vor dir, Raphael. Aber fertig der langen Worte, schau selbst:

Danke an die gesamte Crew für euren Spirit und den tollen Tag: Nam, Raphael, Marc, Torvioll und Tobias! <3
Written By
More from Fab

Pretty & Pure: Facials

Als ich die Tür hinter mir schliesse und die Sonne mir ins...
Read More

4 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.