Geile Eier

Geile Eier Küche

Wir hätten gerne drei Mal «Geile Eier»! Seit Wochen haben wir uns darauf gefreut, gestern war es dann so weit: Wir genossen die raffinierten Eierspeisen im gemütlichen Apfelgold in Bern.

Aber alles auf Anfang: Unter der Woche sind wir dankbar für eine Mittagsmenü-Abwechslung und so kam es bei mir im Büro zum Kochduell der pochierten Eier! Für die optimale Vorbereitung schaute ich zuerst fleissig Youtube-Videos und stiess bei dieser Recherche auf das Berner Pop-up Frühstückskonzept «Geile Eier». Mit Neugier habe ich die Berichterstattung darüber verfolgt und mich schon im alten Jahr wahnsinnig gefreut, als sich neue Reservationsmöglichkeiten eröffneten. Daraufhin habe ich dann auch sofort für uns Ditogirls +1 reserviert und bekamen gestern die ideale Möglichkeit das tolle Frühstück in der Mädelsrunde zu testen.

Zunächst einmal, wir können dieses Brunch-Erlebnis jedem empfehlen (da supergeil!): Gleich nach dem Betreten des Lokals wurden wir vom «Geile Eier»-Gastgeber Christian herzlich begrüsst. Diese wunderbare Gastfreundschaft ist etwas, was mir als Zürcherin in Bern stets sehr gefällt. Wir haben es uns also im Apfelgold gemütlich gemacht und nach einem kurzen Blick in die Karte alle für die originalen Eggs Benedict entschieden. Eine gute Wahl! Wir müssen an dieser Stelle und nach dem Besuch in der Küche aber auch darauf hinweisen: Die Fjord- (Lachs) oder Boeuf-Varianten (Tatar) haben auch richtig lecker ausgesehen!

Es war ein wunderbarer Sonntagmorgen und unser Dankeschön geht an das ganze Team von Geile Eier, vom Apfelgold und auch an unser liebes Mädel A., welche für die besten Lacher an dem Tag gesorgt hat! Wer sich dieses tolle Frühstück auch nicht entgehen lassen will, die nächsten Termine im Barbière oder im Apfelgold in Bern stehen bereits fest. Thun und Burgdorf kommen übrigens auch in den Genuss dieser tollen Idee. Die Tische sind heiss begehrt, daher Reservation zwingend!

Nach dem köstlichen Eierwahnsinn haben wir uns übrigens noch an ein süsses Apfelgold Schokoladendessert gewagt! Man gönnt sich ja sonst nichts und schliesslich lautet unser Dito-Motto:

Ganz oder gar nicht!

So geil wars in Bildern:

Written By
More from Fab

Pretty & Pure: Facials

Als ich die Tür hinter mir schliesse und die Sonne mir ins...
Read More

2 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.