Girl Crush

Girl Crush
Quelle: agibicha.com

Etwas frustriert wandle ich in letzter Zeit durch die Zürcher Strassen und frage mich verwundert: Wohin sind all die stilvoll gekleideten Frauen verschwunden?

Natürlich ist Zürich in Stilfragen weder London noch Berlin und schon gar nicht Kopenhagen. Unser Stil ist grundsätzlich sportlich bequem und mit Converse oder Freitag-Tasche auch im Ausland für Insider erkennbar. Funktionalität ist uns wichtig. So wichtig manchmal, dass man meinen könnte, wir mischen in der früh blindlings Kleidungsstücke zusammen. Fürs Auge nicht immer eine reine Wohltat. Nichtsdestotrotz erspähe ich auf dem Weg zur Arbeit immer wieder Frauen, deren Outfits mich inspirieren. Nicht selten erinnere ich mich später wieder an genau diese Kombination und nutze das beim nächsten Kleiderkauf.

Momentan herrscht jedoch eine Inspirationsflaute. Die Vermutung liegt nahe, dass der Sommer nicht nur Hitze und Modeunlust mit sich bringt: Viele sind verreist und der daheimgebliebene Rest kleidet sich eher nachlässig.

Aus diesem Grund bin ich aktuell verzweifelt auf der Suche nach individuellen Outfits und Frauen mit eigenem Stil. Neben Pinterest ist Instagram natürlich die Inspirationsplattform schlechthin. Obwohl ich kein Fan von übertriebenem Körperwahn bin, was auf Instagram mittlerweile eine starke Präsenz hat, verfolge ich diverse Feeds täglich. Gewissen Accounts folge ich gar schon seit Jahren, da kann man sprichwörtlich von einem «Girl Crush» sprechen.

Wenn du also auch gerade nach Outfit-Inspiration lechzt, hier meine Instagram Top 8-Girl Crushes:

Martina Egeland

View this post on Instagram

💀💀

A post shared by M A R T I N E (@martineegeland) on

 

Die junge Norwegin Martine (@martineegeland) ist natürlich extrem fotogen: Tolle Gesichtszüge, wunderschöne Augen und einen Traumkörper. Die 21-Jährige repräsentiert den unifarbenen nordischen Stil mit extremer Lässigkeit, unkompliziert und eben inspirierend.

Antonia Wille

 

Antonia (@antoniiiia) kommt meinem Stil sehr nah: Zurückhaltende (vor allem schwarze) Basics zu (weissen) Sneaker wechseln sich mit Girlie-Outfits ab. Im Prinzip ist sie mit ihren Outfits eigentlich schuld daran, dass ich mich permanent vor Neukäufen hüten muss. Das macht sie zur grossen Inspirationsquelle für mich. Danke dafür Antonia. 🙂

Ann Kim

 

Ann Kim (@andyheart) besser bekannt unter andyheart.com verfolgen Eve und ich bereits seit ewigen Zeiten. Ihre Outfits sind über all die Jahre immer gleich schnörkellos und stark geblieben. Das spricht dafür, dass sie ihren Stil gefunden hat. Das ideale Rollenmodel für mich also. Nebst ihren schwarzen Haaren hätte ich auch liebend gerne all ihre Taschen – eine ist schöner als die andere!

Laura Pausewang

 

Wer Teva-Schuhe so stilvoll inszenieren kann, dass es mir gefällt, der hat viele Pluspunkte verdient. Aber auch sonst gefallen mir Lauras Outfits und vor allem die Prise Eleganz darin! Mehr davon hier (@laura_pausewang)

Brittany Bathgate

 

Brittany Bathgate (@brittanybathgate) verwendet für ihre Outfitfotos fast immer denselben Ort und eine ähnliche Haltung. Same same but different! Ich kann einfach nicht mehr aufhören durch ihre Fotos zu scrollen. Tolles Mädel!

Mirjam Flatau

View this post on Instagram

Last sun rays…

A post shared by Mija by Mirjam Flatau (@mija_mija) on

 

Das weltweit bekannte deutsche Surfergirl (@mija_mija) erweckt in mir die Sehnsucht sofort wieder zurück nach Kalifornien zu reisen. Sie und ihre Outfits verkörpern Sonne, Meer und Wind im Haar! Ausserdem zeigt sie mir immer wieder, dass es sinnvoll ist, in wenige Klassiker und Trouvaillen zu investieren – solche sind für die Ewigkeit gemacht.

Christine

View this post on Instagram

Now on fash-n-chips.com #outfit | Ph: @sharonnolet

A post shared by Christine (@fash_n_chips) on

 

Christine (@fash_n_chips) kann man gut in die Kategorie «herzig-cool» einteilen. Sneaker oder High-Heels wechselt sie ab, die langen Mäntel hingegen sind ein klares Markenkennzeichen von ihr.

Tine Fleischer

View this post on Instagram

#firenze #inattenduenroute #unitalianovero

A post shared by Tine Fleischer (@tineinattendu) on

 

Nur hin und wieder sieht man ein Outfitpost von Tine (@inattendu). Was natürlich für ihre kreative, abwechslungsreiche Art spricht, gleichzeitig allerdings die Sehnsucht und Neugier nach Portraitfotos steigert. Darum der Appell an die liebe Tine, bitte mehr davon!

Diese acht Frauen lassen mein Herz höher schlagen. Wen darf ich deiner Meinung ab jetzt nicht mehr aus den Augen lassen?
Written By
More from Fab

Pretty & Pure: Facials

Als ich die Tür hinter mir schliesse und die Sonne mir ins...
Read More

2 Comments

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.