Grüner Daumen

Grüner Daumen

Ich mache kontinuierliche Fortschritte mit meiner Wohnungseinrichtung: Jedes Stück findet langsam seinen Platz, und obwohl ich immer noch keinen Esstisch habe oder genügend Stühle, um eine kleine Runde zum Abendessen einzuladen, fühle ich mich wirklich zu Hause. Was mir aber immer wie mehr fehlt, ist eine grüne Auflockerung, sprich eine Pflanze.

Hin und wieder gönne ich mir Schnittblumen, beispielsweise zu Pfingsten die obligaten Pfingstrosen oder wilde Magnolien aus dem Tessin, wenn ich das Magnolien-Wochenende bei uns verpasse. Rosen oder Tulpen mag ich lustigerweise gar nicht und so ist meine Wohnung eher pflanzenarm.

Wie bereits gesagt, so hätte ich jetzt gerne etwas Grünes, das beständiger ist. Dabei gibt es nur ein Problem: Ich habe wirklich keinen grünen Daumen. Alle Pflanzen, die bisher bei mir in Obhut waren, haben die Zeit mit mir nicht überlebt. An dieser Stelle möchte ich mich nochmals herzlich für den traurigen Tod einer Kaffeepflanze entschuldigen, die ich anscheinend ertränkt habe.

Den schmalen Grad zwischen Vertrocknen lassen und ertränken, habe ich bis jetzt nicht hingekriegt und so blieb ich bei Kakteen und Orchideen, die benötigen nur sehr wenig Wasser und Aufmerksamkeit.

Zusätzlich hänge ich mir meine Blumen einfach an die Wand. Riesige Makro-Aufnahmen von Blüten zieren nämlich mein Wohn- und Schlafzimmer.

Diese drei Alternativen waren bisher völlig ausreichend; in der neuen Wohnung möchte ich mich aber nun wirklich noch einmal an eine neue Pflanzenart herantrauen! Wie du sehen kannst, habe ich schon verschiedene Inspirationen gesammelt, was ich mir an Grün in meine Wohnung holen möchte. Da mir aber jegliche Erfahrung fehlt, bin ich auf deine Tipps angewiesen! Welche Topfpflanze könnte zu mir passen? Was stirbt mir in den ersten Wochen nicht gleich unter den Fingern weg? Oder was habe ich bisher vielleicht einfach grundlegend falsch gemacht?

Written By
More from Fab

Pretty & Pure: Facials

Als ich die Tür hinter mir schliesse und die Sonne mir ins...
Read More

1 Comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.