Gute Nacht Pflege!

Nachtpflege

So, na dann legen wir mal los mit diesen verd… Vorsätzen! Habe ich bisher auf Wasser und Niveacreme geschwört, so muss ich feststellen, es ist eben nicht so einfach gemacht. Meine Haut hat die letzten paar Wochen ziemlich gelitten unter dem Stress, Schlafmangel und der unzureichenden Pflege. Das soll sich jetzt ändern! Deshalb möchte ich dir drei Produkte vorstellen, die von nun an zu meiner Nachtpflege-Routine gehören und ich jede Nacht auch verwenden möchte.

Kiehl’s Midnight Recovery Concentrate

Seit Längerem schon besitze ich das Kiehl’s Serum und habe mir gerade das zweite Fläschchen geholt. Ich hätte nie im Leben gedacht, dass ich ein Serum benötige, doch die Resultate sprechen für sich: morgens sehen meine Bäckchen wie Pfirsiche aus. Schön prall und Babypopo-weich. Ich benutze das Serum nur 2-3 Mal pro Woche, da ich der Meinung bin, dass sich Haut (wie übrigens auch Haare) mit der Zeit zu sehr an dieselbe Pflege gewöhnt und die Wirkung dadurch nachlässt. Drei Tropfen reichen vollkommen aus, es lässt sich darüber hinaus super in die Haut einarbeiten und riecht wunderbar nach Lavendel. Gerade jetzt, mit der trockenen Heizungsluft, benötigt meine Haut eine Extraportion Feuchtigkeit und da kommt das Elixier, das übrigens frei von Parabenen ist, genau richtig.

Kiehl's Midnight Recovery Concentrate

 

NUXE Crème Prodigieuse Nuit

Wie bereits erwähnt, war ich bislang mit der Nivea Nachtcreme doch ziemlich zufrieden. Allerdings muss ich langsam nachhaltig denken, schliesslich werde auch ich nicht jünger und die verdammten Fältchen können noch ein wenig warten. Also her mit einer Nachtcreme, welche erste Anzeichen von Fältchen bekämpft und am liebsten aus der Ecke Naturkosmetik stammt. Ja genau, noch so ein Vorsatz füs 2016! Ich will mehr darauf achten, was ich kaufe – sei das im Beauty-, wie auch im Fashionbereich. Aber dazu erfährst du bald mehr.

Zurück zu meiner Suche also. Nun, eigentlich war es mehr ein Spontankauf. Die NUXE Crème Prodigieuse Nuit prahlt mit der Aussage «Feuchtigkeitscreme gegen Müdigkeitserscheinungen – Regeneration über Nacht». Hallo? 100 Punkte, muss ich haben. Und tatsächlich, ich benutze die Creme nun schon seit fast 2 Wochen und bin absolut begeistert. In Kombination bzw. Abwechslung mit dem Kiehl’s Serum macht sich die Nachtcreme wunderbar und hinterlässt die zartesten Wangen, seit es mich gibt. Einzig der Duft ist etwas gewöhnungsbedürftig (u.a. Blaue Strohblume, Blauer Leberbalsam, Kakao & pflanzliches Koffein), aber mittlerweile mag ich ihn sogar.

NUXE

RITUALS Happy Mist Bettspray

Zu guter Letzt: Auch das Bett soll gepflegt werden! Es gibt wohl nichts Herrlicheres als unter die Decke eines frisch gewaschenen und bezogenen Bettes zu schlüpfen. Hüpfen vor Freude, jawoll. Für alle anderen Nächte hab ich da etwas Tolles entdeckt: Bettspray. Es hilft beim Einschlafen und regt die Sinne an. Besonders dufte finde ich das RITUALS Süssorange und Zeder. Ich liebe den Duft – habe diesen mittlerweile als Duschöl, Duschschaum, Zuckerpeeling und Bodylotion zu Hause. Das Body- und Bettspray ist alkoholfrei und daher auch für sensible Haut geeignet. A+!

Und nun wünsche ich dir erholsame Nächte! Denn es geht doch nichts über ausreichenden und guten Schlaf. Mein Vorsatz Nummer 3.

Rituals Bettspray

More from schneeve

Ein Hauch von Nichts: Nude Lippenstifte

Entweder Augen oder Lippen, so lautet das Einmaleins der Make-up-Devise. Ich bin...
Read More

7 Comments

  • Super! Das Kiehl’s Night Serum benutze ich schon seit einem Jahr (täglich) und werde niemer wechseln! Ausser ich muss irgendwann mit härteren Geschützen auffahren 😉

  • Ai, Happy Mist muss ich mir unbedingt auch besorgen. Benutze seit rund 2 Jahren einen „Bettduft“ und finde das wunderbar. Aber den kannte ich noch nicht. Merci für den Tipp.
    Herzlich, Jrene

  • Yay! Gratuliere zum Pflegeritual. In ein paar Jahren wirst du dir selber dafür danken.
    Klar, voll mein Thema ne 😉

    Was nicht fehlen darf ist eine vorhergehende Reinigung. Am besten mit einer Milch, alles was schäumt trocknet eh nur aus. Seife ist zu krass, Wasser alleine reicht nicht. Es muss das hauteigene Fett mit dem Schmutz gelöst werden. Abwaschen, Pflege drauf.

    ! Jetzt noch das ganze am Morgen machen- das wäre das non plus ultra <3 Schützt die Haut und hält sie auch frisch und glatt.!

    Wichtig! Es sollte kein Mineralöl in den Sachen sein- das macht die Haut faul, gibt Mitesser und soo gesund ist es auch nicht. Dann Silikone, auch nicht gut. Parabene hast ja schon geschrieben…. da muss man dann gucken, was es für ein Ersatz drin hat. Meist sind die auch nicht besser.

    http://www.codechek.info ist eine hilfreiche Sache, wenn man sich bewusst pflegen will und sich nicht mehr von Werbeversprechen veräpplen lassen möchte.

    In diesem Sinne:
    Cream on !
    Stay soft & straff <3 🙂

    • Hey Nadine, vielen Dank, das ist ein super Tipp mit dem codecheck. Absolut, ich schminke mich immer brav ab, egal welche Uhrzeit. Mal schauen, was die Nachtpflege so bringt, keep you updated. 😉 Herzlich, Eve

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.