Instagram Moments: September

Insta September

Wie geil ist das denn bitte? Herbst Baby! Jetzt gibts überzeugende Ausreden, um öfters zu Hause zu bleiben. Tee trinken, ein Buch lesen, ein Vollbad nehmen oder einfach wieder mal länger schlafen. Ich liebe diese Jahreszeit und hoffe auf schöne, sonnige Tage!

Hmm…, was soll ich dir bloss über den September erzählen? Es gibt im Grunde drei Highlights zu nennen: 1. Mein Dreissigster Geburtstag, 2. Fabs Ferien und 3. eine neue Arbeitsstelle, die mich vom Pendlerleben befreit hat und mir richtig gut gefällt. In diesem Sinne darf es also ruhig so weitergehen. Voller Enthusiasmus und Vorfreude auf den Oktober blicken wir noch einmal zurück und lassen die guten Momente Revue passieren.

Fabs (@f_h0m) Insta September

Die lang ersehnte Erholung am Strand. Schönes Nichtstun habe ich eine ganze Woche in Teneriffa genossen.


Kaum aus den Ferien zurück, durfte ich die kurzen Sommerkleidchen gegen ein Herbstoutfit auswechseln. Dagegen habe ich bekanntlich nichts, daher freue ich mich auf die neue bunte Herbstsaison!



It’s Selfie time! Die Girls von Szena Coiffeur hübschen mich regelmässig auf! Ich fühle mich dort immer pudelwohl. Darum und weil sie immer ihr Handwerk wirklich verstehen, bin ich so oft da anzutreffen.



An jeder Ecke der Expo Milano 2015 gab es Linien und Formen, die nur von mir festgehalten werden wollten. Klick Klick!

View this post on Instagram

mobile addicts on tour. #expomilano2015

A post shared by Fab Homberger (@by.fabfab) on



Warum nicht einmal etwas Abwechslung? Neu heisst es also «all grey» an Stelle von «all black».


Eves (@schneeve) Insta September

Adieu (kurzes) Pendlerleben! Mein letztes #fromwhereistand Selfie aus dem täglichen Bern-Zürich Wahnsinn.



Die Selfie-Reihe wird fortgesetzt. Im fröhlichen Herbstoutfit in Schwarz-Grau. Gute Outfits sollte ich öfters festhalten.

View this post on Instagram

herbst is coming. #ootd

A post shared by Ditomag (@ditomag) on



Dreissig zu werden ist gar nicht mal so übel. Zumindest wenn man so tolle Freunde hat wie ich. Die besonderen Augenblicke wurden analog festgehalten.



Die 90er sind zurück! Oder waren sie gar nie weg?

View this post on Instagram

fresher than you.

A post shared by Evelyn Schneider R. | DITOMAG (@schneeve) on



Food Truck Festival zum Frühstück. Natürlich darf die obligate «Cörrywurscht» dabei nicht fehlen.



Und nun blicke ich nach vorne und freue mich, dass meine bessere Hälfte Fab auch schon bald Grund zum Feiern hat. Hoch soll sie leben! <3

More from schneeve

Ein Hauch von Nichts: Nude Lippenstifte

Entweder Augen oder Lippen, so lautet das Einmaleins der Make-up-Devise. Ich bin...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.