Review: PKZ Young Saturday

PKZ
Bild: Roger Reist | rogerreist.com

«Hey Fab, was sprich eigentlich gegen einen Mädels-Samstagnachmittag mit Häppchen, Drinks und Fashion? Eben. Nada. Let’s do this!» Ja wir nennen uns bei Weitem keine Fashionblogger. Interessieren uns trotzdem für die Materie. Genau aus diesem Grund haben wir der Kategorie hier auf Dito auch seinen Platz eingeräumt. Aber anstatt dich täglich mit unseren doch ziemlich monochromen Alltagslooks zu langweilen, setzen wir nicht auf das «Outfit of the Day», sondern vielmehr auf die besonderen Stücke. Auf Kombinationen, mit denen wir uns selbst zu überraschen versuchen. Ich denke da unter anderem an meine Experimente mit Midiröcken, CulottesBasketballhosen und High-Waisted Jeans.

Schliesslich soll Mode Spass bereiten, und wenn ich eines mit 31 Jahren gelernt habe, dann wohl, dass ich Qualität vor Quantität setzen möchte. Vermehrt hochwertige Stücke, statt Fast Fashion. Auch wenn es mir noch nicht immer in dem Masse gelingt, wie ich mir das vorgenommen habe. Ich beschäftige mich zumindest verstärkter mit Fair Fashion und überlege mir viel genauer, ob ich das Teil jetzt brauche oder nicht. Eines nach dem anderen. Wir durften für einmal andere glücklich machen und drei tolle Gewinnerinnen küren!

Eine echte Herausforderung. Wir sollten nämlich am PKZ Young Saturday Event in Bern je ein Outfit zusammenstellen, welches dann unter allen Teilnehmerinnen verlost werden würde. Eines war uns klar: es soll uns widerspiegeln und eine Kombination sein, die wir selbst so tragen würden. Ausserdem dürfen wir nicht dasselbe aussuchen. Eine Knacknuss, schliesslich heissen wir ja aus einem guten Grund Dito.

Drei Mädels – Drei Outfits – Drei Gewinnerinnen

Bei diesem schweren Unterfangen waren wir aber glücklicherweise nicht alleine. Lara von Vanillacrunch, eine liebe Bloggerkollegin aus Bern, stand vor derselben Challenge. Also rannten wir drei wie wild gewordene Hühner durch die unterste Etage im PKZ Bern herum, um nach dem Keypiece zu suchen, welches Grundlage für unser Outfit werden sollte.

Da seit Neustem die Londonder It-Marke «All Saints» erhältlich ist, war mir klar, dass ich mindestens ein solches Teil holen werde. Dasselbe galt für das Label «Sandro», welches mein Herz höher schlagen lässt – keine Frage, wo es mich also zuerst hingeführt hat. Das Keypiece war dann auch schnell gefunden: Samt ist Trend. In Dunkelblau. Und erst noch als Bomberjacke. Genau mein Ding: danke Sandro! Dann rüber zu All Saints, ein Basicteil muss her, damit die Bomberjacke im Fokus steht. Schnell entschied ich mich für das lange, graue Kleid mit der tollen Raffung. Naja, so schnell entschieden hatte ich mich wohl doch nicht, schliesslich waren bis dahin die 45 Minuten schon vergangen und die anderen Mädels schon fast fertig mit ihren Looks. Also suchte ich in letzter Minute noch nach dem gewissen Etwas und entschied mich für den Baker Boy Hut à la Gigi Hadid in passendem Dunkelblau und für Burgunderfarbenen Lackslippers im Londoner Stil, um die Nähte an der Jacke wieder aufzunehmen. Fab hingegen kombinierte ein tolles silbernes All Saints Kleid mit einem Grobstrickpullover derselben Marke sowie einem Ton-in-Ton grauen Fedorahut und einer roten, knalligen Sandro-Tasche als Farbtupfer. Zu guter Letzt beeindruckte uns Lara mit dem tollsten Sandro Herbstmantel in Olivgrün, einem Ringelshirt und Skinny-Jeans. Drei komplett unterschiedliche Looks, die ich selbst aber alle umwerfend fand.

Während fleissig an der Verlosung teilgenommen wurde, stürzten wir uns ins Getümmel und unterhielten uns mit einigen Gästen, berieten sogar ein paar Mädels beim Shoppen und schwupps, schon war es 16 Uhr und die Outfits wurden an die Frauen gebracht. Jede von uns durfte «seine» Gewinnerin via Los ermitteln und ich war einfach nur glücklich, die Gewinnerinnen so strahlen zu sehen. Wahre Freude! Allesamt supersympathisch und die Outfits sahen an beiden einfach umwerfend aus.

Herzlichen Dank an PKZ und unsere lieben Kollegin Lara sowie unseren beiden Gewinnerinnen für einen grossartigen Tag! Weitere Impressionen findest du hier.

Einen besonderen Dank möchten wir unserer Sandro-Lieblingsverkäuferin sowie unserer Lieblingsfotografin und Gastautorin Barbara aka @pictura für’s Einfangen dieser Momente aussprechen!

2720

– In Zusammenarbeit mit PKZ – zu 100% unsere subjektive Meinung. –

More from schneeve

Ein Hauch von Nichts: Nude Lippenstifte

Entweder Augen oder Lippen, so lautet das Einmaleins der Make-up-Devise. Ich bin...
Read More

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.